Ich bin bei verschiedenen Blogs über Lost Places schon über diesen Schrottplatz in Lothringen gestoßen. Eher zufällig bin ich nach etwas Recherche über die Adresse gestolpert, so dass ich den Ausflug dorthin mit einem Besuch in der Völklinger Hütte letztes Jahr verbunden hatte. Es handelt sich hierbei um eine Werkstatt mit angeschlossenem Schrottplatz, auf dem rd. 30 Citroen DS ihre letzte Ruhestätte gefunden haben. Der Schrottplatz liegt gleich neben der Hauptdurchgangsstraße und ist frei zugänglich.

Hier die Adresse:
3, rue Nationale, F-57600 Morsbach

Wer wie ich ein großer Fan der „Déesse“ ist, findet dort sein Seelenheil. Auch wenn die Karosserien etwas von Morbidität ausstrahlen, die Mischung aus nicht gemähter Wiese und alten Autos hat etwas. Fotogafisch ist es auf jeden Fall die Reise wert.

Viele Grüße

Jan

??

MG_6467_001-1

MG_6464_DS_003_001-4

MG_6480-2_001-1

MG_6507-7_001-1

MG_6495_001-1

MG_6502_DS_007_001-1

MG_6504_001

MG_6472_DS_Solarisation_002

Source: attachment_source

MG_6490-2_001-1

MG_6482_001

3 Gedanken zu “Au temple de la DS”

  1. Peter R sagt:

    Abseits der guten Fotos ist es m.E. doch sehr schade um die Schmuckstücke. Weitere Impressionen finden sich hier https://www.youtube.com/watch?v=EvY-xBFVw6I

    VG PeterR

  2. Ivo sagt:

    Coole Bilder. Vielleicht können wir das in die Frühjahresexkursion einbauen. Auch der restliche Schrottplatz ist sicher interessant.

  3. Hans Rainer Vogel sagt:

    … geil! Da müssen wir unbedingt hin!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.