Erste Etappe: Die spinnen die Römer.

#1 Fensterblick

#2 Brotmühle (handbetrieben)

#3 Küche

Ein Gedanke zu “Elsass-Tour: Villa Borg”

  1. Hans Rainer Vogel sagt:

    … der Fensterblick ist hinreißend, weil auch sehr gut in Szene gesetzt. Und weil ich Blümchen doch sehr mag. (Ich musste unbedingt noch den Brunnen, der im Garten stand, mit ins Bild bringen und habe damit meine Aufnahmen desselben Sujets ruiniert)

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.