… ein überaus lohnenswertes Reiseziel

#1 Idylle

#2 Abenddämmerung

#3 die Stunde der Nachtwächter

#4 nächtliches Window-Shopping

#5 lustig ist das Studentenleben

#6 Drama

#7 Brücke 1

#8 Brücke 2

#9 Brücke 3

#10 Pflasterstrand

#11 nicht alle Katzen sind nachts grau

#12 Zollspeicher 1

#13 Zollspeicher 2

Ein Gedanke zu “Elsass-Tour: Straßburg”

  1. Ivo sagt:

    Du hast zu Recht #2 als Dein Titelbild gewählt. In meinen Augen das beste Bild von Straßburg, meine eingeschlossen. Sehr schön komponiert, tolle Farben und ein satter Kontrast zu den Silhouetten der Gebäude. Gut wie eine Postkarte, aber besser!

    #7 Brücke I zeigt, dass man auf gute Bilder warten muss und sich richtig positionieren muss. Der besondere Reiz des Bildes liegt in den drei gereihten roten Ampeln. Mit geschlossener Blende fotografiert entstehen schöne Blendensterne. Waltraude wäre stolz auf Dich, da Dir auch die Dimensionalität ausgezeichnet gelungen ist. Die knackige Schärfe der Brückensteine im Vordergrund, hinterer Brückenbogen in der Mitte, Kaimauer im vorderen Hintergrund, Ampeln im Hintergrundund Laternen im hinteren Hintergrund sorgen für eine interessante optische Bildtiefe.

    #9 Brücke 3 ist mir leider vor Ort nicht aufgefallen. Mir gefallen auch die Schärfe der industriellen Elemente im Kontrast mit dem „weichen“ Wasser. Einen Pluspunkt gibt es für die Laterne mit Blendenstern, die durch die Konstruktion durchblitzt.

    Bei #13 Zollspeicher 2 hast Du gelungen die sakrale Anmutung einzufangen. Orgelpfeifengleich recken sich die Ziertütmchen gen Himmel.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.