Nachdem ja im Moment Haus und Hof angesagt sind, nutze ich die Zeit zum Fotografieren. Nach Plastik waren nun wieder Droppe dran. Das war dann auch so einer dieser Momente, wo die eigenen Erwartungen übertroffen wurden – und die sind bei mir nicht üppig. Ich weiß, dass man noch am Set-Up und auch an der eine anderen Schärfe rumschrauben muss, aber grundsätzlich bin ich sehr zufrieden mit den Ergebnissen, von denen ich euch eine kleine Auswahl präsentieren möchte. Ich hoffe, es gefällt. LG Thomas

Bild-1-1

Bild-2-1

Bild-3-1

Bild-4-1

Bild-5-1

Bild-6-1

Bild-7-1

Bild-8-1

Bild-9-1

Bild-10-1

Bild-11-1

Bild-12-1

Bild-13-1

2 Gedanken zu “Edle Tropfen…nicht in Nuss :-)”

  1. Thomas Otman sagt:

    Lieber Rainer,

    vielen Dank für Deine motivierenden und aufmunternden Worte. Mir hat das auch sehr viel Spaß gemacht und ich hoffe, dass ich in der nächsten Zeit hin und wieder mit interessanten Bildern aufwarten kann.

    Insbesondere freue ich mich schon wieder auf die Zeit nach dem Virus, wenn wir uns hoffentlich gesund und munter in Ivo’s Großraumvoliere zum kreativen Austausch treffen können.

    Viele liebe Grüße und bleib gesund!

    Thomas

  2. Hans Rainer Vogel sagt:

    … ich bin sprachlos! Tolle Sachen machst Du da. Eins besser als das andere. (Und endlich mal wieder einer unter den Fotofreunden, der sich mit relativ abstrakten Sujets anfreunden kann!) Da möchte man Dir für die Zukunft noch viele weitere Epidemien wünschen!!

    Viele Grüße

    Rainer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.