Bei tropischen Temperaturen – passend.

#1 ... und Strom kommt aus der Steckdose.

#2 Alien

#3 Lümmeltüte (BIO)

#4 Chili con carne 1

#5 Chili con carne 2

#6 Irgendwer drängt sich immer ins Bild

#7 Duett

2 Gedanken zu “Botanischer Garten Mainz”

  1. Peter R sagt:

    Hallo Ivo,

    ich war nicht dabei, habe ich trotzdem das Recht hier herumzukritisieren?

    #1 Die Beschriftung des Offensichtlichen – hier gefällt mir der angedeutete Bruch des Monochromen durch die grüne Pflanze und den rostigen Flansch. Ein sehr ruhiges Bild, gut gelungen.

    #2 Würde mir besser gefallen, wenn der Hintergrund deutlich unschärfer wäre. Die Blüten an sich sind sehr schön.

    #4 #5 Gute Fotos, deren Motiv ich aus dokumentarischen Gründen vielleicht aufgenommen hätte, aber aus ästhetischen Gründen? Ich glaube, die Tropen sind nichts für mich.

    #6 Bokeh, Schärfe/Unschärfe sind gut gelungen – das grau-weisse Drittel wirkt auf mich etwas zu dominant. Wenn das als Weg erkennbar wäre ok, aber als reine Farbfläche zu viel.

    #7 Das ist mein Favorit, Schärfe/Unschärfe sind prima, die hängenden Blütenblätter erzeugen so eine melancholische Stimmung, die durch eine gewisse Einsamkeit noch verstärkt wird. Sehr schön.

    VG Peter

  2. Ole Zimmermann sagt:

     
    Lieber Ivo,
    Chili con carne 1 – mein  Favorit!  Der Betrachter taucht in eine fast surreale Dschungellandschaft ein. Das Bild wirkt sehr ausgewogen und ist sehr gut ausgeleuchtet.  Ferner ist das Bild reich an ungewöhnlichen, teils abstrakten  Formen, die zum Verweilen einladen. Ein echter Hingucker! 
    Chili con carne 2 – ähnliche Wirkung, jedoch nicht ganz so harmonisch, da der schwarze Balken im Hintergrund etwas störend wirkt.
     
    Auch die restlichen Bilder überzeugen.
    Liebe Grüße
     
    Ole
     

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.