War doch gar nicht so schlecht heute …
Gutes Wetter, nette Schafe und auch sonst ein wenig Auftrieb. Hier meine Ausbeute vom heutigen Tag.

Beste Grüße
Matthias

1_Die Herden auf dem Weg zur Alm

2_Almauftrieb

3_Gruppenbild 1

4_Drei Grazien

5_Die Flötisten

6_Küsschen

7_Beim Friseur

8_Der finale Schnitt

9_Ausgeliefert

2 Gedanken zu “Almauftrieb Niedergladbach”

  1. Ivo sagt:

    Probier mal bei #1  links den Strompfosten, einschließlich Mann mit Rucksack und Schaf rechts davon, wegzuschneiden und entsprechend unten. Ich glaube dann wäre das Bild noch intensiver

    Bei #2 hätte ich die Menschengruppe im Hintergrund aufgehellt.

    #4  mit  mit den drei Grazien ist mein Favorit. Besonders gelungen auch das Schaf mit dem weißen Kopf leicht unscharf im Hintergrund. So sehen die drei Grazien noch mehr wie Tanten auf einem Familienfoto aus. Gut gesehen und schön komponiert.

    #5 ist ebenfalls ein gutes Bild. Scharf im Vordergrund und das Pferd mit gesenktem Kopf  trotz Unschärfe gut zu erkennen. Das Alphörner geblasen werden kommt leider nicht zum Vorschein.

    #6 Gut beobachtet, gelauert, geschossen. Auch der Anschnitt links gefällt mir gut. Das Bild ist nur deshalb nicht mein Favorit, weil ich weiß, dass man bei Kindern und Tieren immer positiv voreingenommen ist – sagen wir Favorit außer Konkurrenz.

  2. Peter R sagt:

    Hallo Matthias,

    #1, #2, #3 sind schöne und gute „Reportage-Fotos“; so war es!

    #4 Klasse Schnappschuß; die 3 in einer Reihe so hinzubekommen ist dir sehr gut gelungen.

    #5 Gefällt mir sehr gut, die beiden Bläser stehen ideal zu einander und die Pferde gehen einen wunderbaren Hintergrund ab. Mein Favorit unter deinen Fotos.

    #6 Eine Romanze in Rosa, Kinder und Tiere für die Fotostory in der Presse ziehen immer (sagt Ivo).

    #7, #8, #9 sind wieder schöne und gute „Reportage-Fotos“; so war es!

    VG Peter

     

     

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.