Liebe Axels Fotofreunde,

Axel Himburg (Guru) bietet wieder ⇨zahlreiche Fotografieveranstaltungen im 1. Halbjahr 2018 an.

Neben seinen Klassikern sind auch zwei neue »Fotografie spezial«-Kurse dabei:

⇨Makro-Fotografie

Freitag, 9.März 2018 von 21:00 Uhr bis 22 Uhr und
Sonntag, 11.März 2018 von 10:00 Uhr bis 15:00 Uhr

Dieser Kurs schließt eine schmerzliche empfundene Lücke im Programm der vhs Wiesbaden. Endlich! Ich freu mich drauf. Wir stoßen in eine Seh-Dimension vor, die dem bloßen menschlichen Auge verschlossen bleibt. Endlich stehen wir auf Augenhöhe mit den Kursteilnehmern der ⇨vhs Pforzheim-Enzkreis,  der ⇨Bergischen vhs, der ⇨vhs Landau, der ⇨vhs Böblingen-Sindelfingen und der ⇨vhs Schaumburg, um nur einige Nabel der Welt zu nennen. 

Die Kursgebühr beträgt 48,00 Euro

⇨Fotogeschichten 

Sonntag, 11. März 2018 von 15:00 Uhr bis 20:00 

In diesem Kurzkurs werden bereits vorhandene Fotos der Teilnehmer mitgebracht und die Teilnehmer erzählen die Geschichte, die zur Entstehung des jeweiligen Bildes führte.

Und dann? „Im Anschluss kann auf Wunsch das Bild durch die Betrachter besprochen und z.B. kompositorisch analysiert werden.“ (Zitat aus dem Kurzprogramm).  Wer ist denn so blöd und zahlt 39 Euro, um ein paar Bilder zu zeigen und sich danach jeglichen Kommentar zu seinen Bildern zu verbeten? 

Meinung des Autors: „Kann man so machen …“. Lassen wir uns mal überraschen, ob das Ringelpietz mit Zeigen im Sinne eines „Zeigst Du mir Deinen, zeig ich Dir meinen.“ wird oder eine qualifizierte Bildbesprechung für Fortgeschrittene von Fortgeschrittenen wird. Noch habe ich auch meine Zweifel, ob sich ausreichend Teilnehmer finden.

Die Kursgebühr beträgt 39,00 Euro, hinzu kommen Ausgaben für A4-Fotoabzüge.

Durch eine glückliche Fügung des Schicksals schließen beide Kurse zeitlich nahtlos aneinander an und finden sogar an der gleichen Örtlichkeit statt. Daher werde ich Zeit (ein Wochenende) und Geld (87 Euro + Abzüge) investieren, um auf der Höhe der fotografischen Belichtungszeit zu bleiben.

Auch wenn der Kurs inzwischen bereits ein paar Mal stattgefunden hat, möchte ich den folgenden Kurs wärmstens empfehlen:

⇨Schwarz-weiß-Foto-Exkursion nach Darmstadt und Köln mit Fotoausstellung

Freitag, 16. März 2018 von 20:00 Uhr bis 22:00 Uhr (Villa Schnitzler)
Samstag,17. März 2018 von Darmstadt von 16:00 Uhr bis 22:00 Uhr (Darmstadt)
Sonntag, 18.März 2018 von 13:00 Uhr bis 19:00 Uhr (Köln)

Meines Erachtens ist dies eine wunderbare Gelegenheit in die Welt der Schwarz-weiß-Fotografie einzusteigen. Zum Lesen des folgenden Himburg-Zitats bitte ich den Leser sich zu erheben: „In der Schwarz-weiß-Fotografie gibt es keine Farben.“ (Bitte wieder setzen). Ein Zitat, das in seiner Klarheit und Prägnanz unübertrefflich die Zeiten überdauern wird. Die Fotoausstellung alleine rechtfertig in meinen Augen schon die Kursgebühr. Wie für alle Kurse von Axel gilt: „Langweile ist anderswo“.

Meinung des Autors: „Prädikat Besonders wertvoll“. Diese Veranstaltung sollte im Portfolio eines jeden Fotoenthusiasten nicht fehlen!

Die Kursgebühr beträgt 89,00 Euro. Hinzu kommen für die Ausstellung Kosten für Passepartouts und Abzüge, bei vier Bildern ca. 40 Euro.

In diesem Sinne,

Allzeit Blende auf und Licht hinein

Euer Ivo

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.